_statement of 'Anke Hennig' jewellery

The origin of life is a growing cell. The origin of my jewellery is a fine thread, which by twisting with further

threads grows into a three-dimensional piece of jewellery. For that, I use a passament technique from the 19th century.

The fine thread and the topics "growth" and "repetition" are my sorces of inspiration for creating new jewellery.

Der Ursprung alles Lebendigen ist eine Zelle, die wächst. Bei meinen Schmuckstücken ist es ein feiner Faden, der

durch die Verflechtung mit anderen Fäden, mit jeder neuen Verschlingung zu einen größeren dreidimensionalen

Schmuckobjekt heranwächst. Dafür nutze ich eine fast vergessene Posamententechnik aus dem 19. Jh. Der feine

Faden und Impressionen zu Wachstum und Wiederholung sind für mich immer wieder Inspirationsquellen zum

Gestalten neuer Schmuckstücke.

   Anke Hennig © 2017
   all rights reserved